Aktuelle Ausgabe

Written By: Buch-Magazin - Mrz• 06•17

screencover99
Zum Lesen aufs Cover klicken
.
 

VERLOSUNG: Egon Schiele – Blu-ray & Bildband

Written By: Buch-Magazin - Mrz• 18•17

BUG-Folder_A4.qxpWir verlosen ein schönes Paket bestehend aus der Blu-ray „Egon Schiele“ und dem Bildband der Schieles faszinierendes Werk mit neuem Blick begegnet.

Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Egon Schiele ist mit seinen originellen, erotisch aufgeladenen Werken einer der meist diskutierten Künstler seiner Zeit.

Leidenschaftlich lebt er für seine Kunst, die inspiriert wird von schönen Frauen und dem Geist einer zu Ende gehenden Ära. Seine jüngere Schwester Gerti ist seine erste Muse, doch schon bald stehen zu ihrem Missfallen immer neue Mädchen für Egon Modell. Als ihm von seinem Künstlerfreund Gustav Klimt die rothaarige Wally (mehr…)

Die Ausgabe 03/17 steht jetzt online

Written By: Buch-Magazin - Mrz• 06•17

cover99_mailNicht alle Reisen führen in ein Allinclusive-Resort oder Fünf-Sterne-Hotel. In dieser Ausgabe finden Sie ein Interview mit der Autorin Elisabeth Kabatek über ihr neues Buch “Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft”, in dem sie ihre Protagonisten auf einen Road-Trip schickt. Jeder von ihnen hat seinen ganz eigenen Grund für eine Auszeit vom Alltag. Der Zufall führt sie zusammen, das Leben unterwegs mit all seinen Unwägbarkeiten schweißt sie zusammen.

Ein weiteres besonderes Team sind Morten Hübbe und Rochssare Neromand-Soma, die zwei Jahre lang per Anhalter und Couchsurfing durch Südamerika reisten und nun in einem Buch ihre Erfahrungen festhalten. Es sind schöne Erlebnisse sowohl bei den Must-Sees wie auch fernab von den populären (mehr…)

Interview zu “Niemals pleite”

Written By: Redaktion - Jan• 11•17

niemalsDas neue Jahr hat begonnen und die meisten von uns haben sich so einiges vorgenommen – sowohl was die Gesundheit betrifft, wie auch die Finanzen. Was ist da also besser und praktischer, als sich direkt unser Interview mit den Autorinnen Cordula Natusch und Barbara Kettl-Römer zu ihrem neuen Buch „Niemals pleite“ durchzulesen? Und vielleicht kann auch Ihnen das Buch so einige neue Ideen bringen! Das Interview finden Sie ab Seite 96 unserer Dezember/Januar-Ausgabe.

„Niemals pleite“:
Endlich unabhängig!
Eigener Job, eigene Wohnung, eigene Haushaltsführung! Nur die Sache mit dem Geld ist nun nicht mehr so einfach. (mehr…)

PERRY RHODAN startet eine reine E-Book-Serie

Written By: Buch-Magazin - Okt• 30•16

720_PR_Cover_ebook-TriVid_2400x3840_RZ.inddDie Welt der Zukunft, 3000 Jahre von unserer Gegenwart entfernt: Raumschiffe fliegen von Planet zu Planet, Außerirdische spazieren durch die Straßen der Erde, Fernsehen ist längst dreidimensional. Wer mag, kann bei diesem »Trivid« sogar aktiv mitspielen und sich am Programm beteiligen. Das ist der Job von Lian Taupin, einer jungen Künstlerin … Diesen Ausgangspunkt bietet PERRY RHODAN-Trivid – diese neue Science-Fiction-Serie gibt es nur in Form von E-Books.

Die PERRY RHODAN-Serie erscheint seit 1961 als Heftroman. Nach wie vor wird jede Woche ein Heftroman gedruckt, in dem die unendliche Science-Fiction-Geschichte bis in die ferne Zukunft erzählt wird. Seit fünf Jahren veröffentlicht der Pabel-Moewig Verlag parallel zu den gedruckten Heftromanen auch jeweils das E-Book (mehr…)

Asterix erobert Rom in neuer Ausgabe

Written By: Buch-Magazin - Okt• 30•16

couv_de_12_travauxAuf die Frage nach ihrem liebsten Asterix-Album antworten viele Leser spontan mit Asterix erobert Rom …

Diesen Herbst feiert der erfolgreichste aller Asterix-Filme, der am 20. Oktober 1976 in die Kinos kam, seinen 40. Geburtstag. Das haben Albert Uderzo und Anne Goscinny zum Anlass genommen, um das von René Goscinny verfasste Szenario zu “Asterix erobert Rom” in einer neuen illustrierten und überarbeiteten Fassung herauszugeben.

Die Neuausgabe von “Asterix erobert Rom” enthält, ähnlich wie die illustrierte Ausgabe von “Wie Obelix als (mehr…)

Interview mit Sabine Simon zu “Partyrezepte 2″

Written By: Redaktion - Okt• 27•16

partyrezepte„Für das ganze Buch habe ich ungefähr ein Jahr lang – sogar im Schlaf – gekocht, neu kombiniert, fotografiert und wieder gekocht!“ Cordula Natusch fragte Sabine Simon: Wie entsteht so ein Party-Rezepte-Kochbuch? Lesen Sie das spannende Interview mit der Autorin ab Seite 79 in unserer Oktober-Ausgabe!

Zum Buch:
Fußballparty, Kinderkommunion, Brunch, Gartenfest, Nikolausfeier – einen Grund zum Feiern gibt es immer. Und was braucht es dafür neben netten Leuten und schönem Ambiente? Genau, deftiges Partyfood und verführerische Kleinigkeiten! (mehr…)

Interview mit Christopher Kloeble zu “Die unsterbliche Familie Salz”

Written By: Redaktion - Okt• 19•16

dieunsterbliche-193x300„Die Frauen im Buch sind großartiger und grausamer als so mancher Mann!“ Der Autor Christopher Kloeble sprach mit uns im Interview ab Seite 8 in der Oktober-Ausgabe darüber, warum er der Familiengeschichte aus der Perspektive der Frauen folgt, darüber, was für eine Rolle Schatten in seinem Roman spielen und wo er morgens als Erstes schreibt. Lesen Sie selbst!

Und darum geht’s in seiner Familiensaga:
Ein Bierkeller, ein fürstliches Hotel und eine Großmutter, die zweimal stirbt.
Reich an Glanz und voller Schatten ist die Geschichte der Familie Salz – im Zentrum dabei immer: das prächtige Hotel Fürstenhof in Leipzig. (mehr…)

Lustiges Taschenbuch – Advent Nr. 2

Written By: Buch-Magazin - Okt• 16•16

advent1Auch in Entenhausen ist bald wieder Weihnachten und wie jedes Jahr präsentiert das Lustige Taschenbuch zur Adventszeit einen Band gefüllt mit fröhlich-bunten Weihnachtsgeschichten von Donald und seinen Freunden aus Entenhausen.

Für jeden Adventstag gibt es eine wunderbar weihnachtliche Geschichte.

Auf insgesamt 296 Seiten gibt es 24 tolle Geschichten, inklusive sechs Erstveröffentlichungen. Anstatt Türchen zu öffnen, einfach die Seiten auftrennen und mit den Entenhausenern den Feiertagen entgegenfiebern! Mit dem (mehr…)

Interview mit Charlotte Roth zu “Weil sie das Leben liebten”

Written By: Redaktion - Sep• 30•16

weilsieCharlotte Roth gibt uns im Interview ab Seite 9 der September-Ausgabe tiefe Einblicke in die Entstehung ihres Romans und erzählt sowohl vom Berliner Zoo wie auch von der Verfolgung der Sinti und Roma im Zweiten Weltkrieg.

Und darum geht’s in ihrem Roman:
Wie sieht das Leben aus, wenn man keinem mehr trauen kann. Berlin Ende der 1920er-Jahre: Die junge Franka hat nur einen Wunsch – sie möchte Zoologie studieren. Ihre strengen Eltern und die Weltwirtschaftskrise machen ihren Traum zunichte, doch immerhin gelingt es ihr, eine Stelle als Tierpflegerin im Berliner Zoo zu bekommen. (mehr…)