Verlosung „Der Sog der Schwerkraft“

Written By: Redaktion - Mai• 31•14

Der_Sog_der_Schwerkraft_139147Es ist Wochenende! Müssen Sie da viel Zeit auf der Straße, in der Bahn oder im Flieger verbringen? Zeit für einen Road-Trip-Roman? Wir verlosen in der Mai-Ausgabe 3 Exemplare von „Der Sog der Schwerkraft“, ein Jugendroman, in dem die Protagonisten Nick und Jaycee auf einem Road-Trip viel für sich und ihr Leben lernen, sich mit wichtigen Themen wie den Tod auseinandersetzen und nebenbei erwachsen werden.

Und darum geht’s in dem Jugendroman:
Ein Road-Trip wie das Leben – durchgeknallt und wunderschön.
Nicks Vater hat sich aus dem Staub gemacht, seine Familie droht zu zerbrechen und sein bester Freund Scoot, der Freak, liegt im Sterben. Da taucht Jaycee Amato in Nicks Leben auf, das durchgeknallte Mädchen mit den Husky-Augen. Sie verspricht Scoot, ihm einen letzten Wunsch zu erfüllen, und nötigt Nick, dabei zu helfen. Und so machen sich die beiden ausgerüstet mit der Weisheit Yodas und den Geschichten von John Steinbeck auf einen Road-Trip, um Scoots unbekannten Vater zu finden. Eine schwierige und gleichzeitig wunderschöne Reise beginnt, auf der Nick reifer, reicher und weiser wird.
Am Ende hat er zwar nicht Scoots Vater gefunden, dafür aber eine über den Tod hinausgehende Freundschaft und … die große Liebe.

Autorin

Gae Polisner ist Ehefrau, Mutter und Rechtsanwältin und nebenbei auch noch Schriftstellerin. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Jungs und zwei Nymphensittichen auf Long Island, New York. „Der Sog der Schwerkraft“ ist ihr erster Jugendroman, aber wenn es nach den euphorischen Stimmen der Kritiker geht, ganz bestimmt nicht ihr letzter.

Der Sog der Schwerkraft
Ab 12 J.
Autorin: Gae Polisner
256 Seiten, gebunden
cbj
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 21,90 (UVP)

ISBN 978-3-570-15402-1

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar