Interview mit Marie Jansen zu „Wo die ungesagten Worte bleiben“

„Ich liebe einfach alte Häuser. Da bekommt man zu jedem Balken irgendwann eine ganz besondere Beziehung“ – Marie Jansen erzählt uns von alten Häusern uns ihren Geschichten, von der Filmkunst in den 20er-Jahren und darüber, was sie inspiriert. Lesen Sie das Interview zu ihrem neuen Roman „Wo die ungesagten Worte bleiben“ ab Seite 22 unserer […]

Read the rest of this entry »

Verlosung von „Die Sommer mit Lulu“ von Peter Nichols

Wir verlosen dreimal „Die Sommer mit Lulu“ von Peter Nichols! Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Exemplar des Romans. Und darum geht’s in seiner Familiensaga:
Als Lulu und Gerald sich wiederbegegnen, liegt ihre Ehe sechzig Jahre zurück. Geblieben ist nur Hass. Im Streit stürzt das einstige Liebespaar von den Klippen von Cala […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Die Schönheitskönigin von Jerusalem“

„Ein Roman für alle Fans von Familiensagas – hier kommt man auf seine Kosten!“ Was Rezensentin Gesa Füßle außerdem zu dem Roman von Sarit Yishai-Levi zu sagen hat, lesen Sie auf Seite 19 unserer Juni/Juli-Ausgabe.
Und darum geht’s in diesem Buch:
Strahlend, lebenslustig und wunderschön ist Luna Ermoza mit den grünen Augen. Doch ihre Ehe ist ein Desaster hinter […]

Read the rest of this entry »

Interview und Verlosung zu „Der Sommer mit Pippa“ von Britta Sabbag

„Freundschaft ist doch wie eine Beziehung: Man ist füreinander da, egal, was kommt.“ Im Interview erzählt uns die Autorin von „Ein Sommer mit Pippa“ Britta Sabbag von Pippas und Sarahs außergewöhnlicher Freundschaft, von Frauen-Freundschaften und auch von platonischen Freundschaften. Lesen Sie das komplette Interview ab Seite 16 in unserer Juni/Juli-Ausgabe.
Und hier eine kleine Buchvorstellung:
Freunde suchst […]

Read the rest of this entry »

Rezension von Cordula Natusch zu „Das zerstörte Leben des Wes Trench“ von Tom Cooper

„Ungeschoren kommt keine der Figuren davon in dem Roman, der in der Barataria Bay, einer abgelegenen sumpfigen Gegend in Louisiana, spielt.“ Lesen Sie, was Cordula Natusch zum Roman „Das zerstörte Leben des Wes Trench“ von Tom Cooper zu sagen hat in ihrer Rezension auf Seite 6 in unserer April-Ausgabe. Vielleicht ist es ja genau das […]

Read the rest of this entry »

Interview mit Isabella Muhr zu „Schneeglöckchenzauber“

„Die Blumenzauber-Reise ist als Porträt des Frauenbildes der Neuzeit zu verstehen“ – Die Autorin Isabella Muhr erzählt uns, was sie zu ihrem Roman inspirierte, was sie selbst für eine Mutter ist und wie es mit ihrer Blumenzauber-Reise weitergeht. Lesen Sie das komplette Interview in der März-Ausgabe ab Seite 16. Und Achtung, wir verlosen auch drei […]

Read the rest of this entry »

Verlosung von „Mitternacht zu sein ist nicht jedem gegeben“

Machen Sie mit und gewinnen Sie eins von drei Exemplaren von Antonio Lobo Antunes‘ Roman „Mitternacht zu sein ist nicht jedem gegeben“! Ab Seite 5 der Januar/Februar-Ausgabe. Darum geht’s: Was bleibt vom Leben, wenn man alles verloren hat? Eine Frau Anfang fünfzig hält Rückschau auf ihr Leben: Es sind nur drei Tage, die sie im einstigen Ferienhaus […]

Read the rest of this entry »

Interview mit Izabelle Jardin zu „Bernsteintränen“

„Eine Geschichte ist da, wartet nur noch auf den ,Initialzünder’, um das auszulösen, was ich meinen Schreibwahn nenne“ – Im Interview sprachen wir mit der Autorin über das ehemalige Ostpreußen, über ihren Alltag als Schriftstellerin und welche Tipps sie für angehende Autoren hat. Lesen Sie das Interview ab Seite 26 in unserer Dezember-Ausgabe und verpassen Sie […]

Read the rest of this entry »

Interview und Verlosung zu „Vergoogelt!“ von Julia Stein

„Viele Menschen haben ein Problem mit der Offline-online-Balance, Smartphones gibt es schließlich erst seit ein paar Jahren“ – Im Interview zu „Vergoogelt!“ sprach das Buch-Magazin mit der Autorin über die Offline-online-Balance, darüber, ob Lena internetsüchtig ist und wie wichtig Cafés für Autoren sind. Lesen Sie das Interview ab Seite 20 in unserer Dezember-Ausgabe.
Und darum geht’s […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Über Topflappen freut sich jeder“

Renate Bergmann weiß genau, was sich die Menschen zu Weihnachten wünschen! „Dieses Jahr gibt es bei mir hauptsächlich selbstgemachte Geschenke. Die Fragen waren also: Was kann ich machen? Worüber freuen sich meine Lieben? Und dann fiel mir dieses Buch in die Hände: ,Über Topflappen freut sich jeder‘! Völlig klar, dass ich es lesen musste“, schreibt […]

Read the rest of this entry »