Rezension und Verlosung zu „Alea Aquarius“

Lesen Sie, was unsere Rezensentin Sandra Kielmann über diese Reihe rund um das Meermädchen Alea Aquarius zu sagen hat und schauen Sie sich unser riesiges Verlosungspaket an! Ab Seite 66 unserer Juni-Ausgabe!
Zur Reihe:
Meeresmagie, Abenteuer und eine wunderbare Freundschaft! Alea fühlt den Sog des Meeres, seit sie denken kann, und doch fürchtet sie es. Denn wenn […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Die Schönheitskönigin von Jerusalem“

„Ein Roman für alle Fans von Familiensagas – hier kommt man auf seine Kosten!“ Was Rezensentin Gesa Füßle außerdem zu dem Roman von Sarit Yishai-Levi zu sagen hat, lesen Sie auf Seite 19 unserer Juni/Juli-Ausgabe.
Und darum geht’s in diesem Buch:
Strahlend, lebenslustig und wunderschön ist Luna Ermoza mit den grünen Augen. Doch ihre Ehe ist ein Desaster hinter […]

Read the rest of this entry »

Rezension von Cordula Natusch zu „Das zerstörte Leben des Wes Trench“ von Tom Cooper

„Ungeschoren kommt keine der Figuren davon in dem Roman, der in der Barataria Bay, einer abgelegenen sumpfigen Gegend in Louisiana, spielt.“ Lesen Sie, was Cordula Natusch zum Roman „Das zerstörte Leben des Wes Trench“ von Tom Cooper zu sagen hat in ihrer Rezension auf Seite 6 in unserer April-Ausgabe. Vielleicht ist es ja genau das […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Über Topflappen freut sich jeder“

Renate Bergmann weiß genau, was sich die Menschen zu Weihnachten wünschen! „Dieses Jahr gibt es bei mir hauptsächlich selbstgemachte Geschenke. Die Fragen waren also: Was kann ich machen? Worüber freuen sich meine Lieben? Und dann fiel mir dieses Buch in die Hände: ,Über Topflappen freut sich jeder‘! Völlig klar, dass ich es lesen musste“, schreibt […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Stadt der Blinden“

Eine neue Ausgabe von „Stadt der Blinden“ des berühmten portugiesischen Autors José Saramago hat btb gerade veröffentlicht! Unsere Rezensentin Sandra Kielmann hat sie sich angeschaut! Und sie meint: „Ach ja, Saramago, was soll ich sagen, den Autor kann man lieben oder hassen, etwas dazwischen gibt es wahrscheinlich nicht.“ Was sie sonst noch zu Autor und […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Bestrafung“ von Steffen Jacobsen

Von diesem Thriller war Rezensentin Gesa Füßle wirklich überrascht! Sie sagt: „Was für ein Buch. Ich begann es wenige Stunden nach den Anschlägen in Paris. Meine Gefühle waren also mehr als gemischt.“ Was sie noch zum Buch zu sagen hat, lesen Sie auf Seite 56 der Dezember-Ausgabe!
Und darum geht’s in dem Thriller:
Ein Attentat erschüttert Dänemark. […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Remember Ryan“ von Kim Henry

Unsere Rezensentin Sandra Kielmann findet: „Es ist ein wunderschöner Liebesroman, der einen ins Geschehen reinzieht und mit den Protagonisten mitfiebern lässt, ihre Ängste und Hoffnungen ganz nah bringt.“ Was sie sonst noch über das Buch zu sagen hat, lesen Sie auf Seite 23 der Dezember-Ausgabe!
Und darum geht’s im Roman:
Eine Gitarre, ein Rucksack und den Kopf […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Sturm über New Orleans“ von J. L. Burke

Ein Krimi, der in dem gerade zerstörten New Orleans spielt. „Wir alle erinnern uns an den Hurrikan Katrina, der vor zehn Jahren New Orleans dem Erdboden gleichmachte. Bilder von zerstörten Holzhäusern, Hochwasser, das volle Programm. Muss schlimm gewesen sein“, beginnt Gesa Füßle ihre Rezension und lässt uns damit sofort wieder die Berichte und Fotos vor […]

Read the rest of this entry »

Rezension zu „Nebelkind“ von Emelie Schepp

„Definitiv ein gelungener Debütkrimi!“ Lesen Sie die Rezension von Sandra Kielmann zu „Nebelkind“ von Emelie Schepp auf Seite 41 in unserer Oktober-Ausgabe.
Darum geht’s im Krimi:
Der Leiter des Amts für Migration, Hans Juhlen, wurde in seinem Haus erschossen aufgefunden. Fingerabdrücke und die Aufzeichnungen einer Überwachungskamera deuten darauf hin, dass die Tat von einem Kind begangen wurde. […]

Read the rest of this entry »

Verlosung und Rezension zu „Das Verhängnisvolle Talent des Herrn Rong“

„Ein Buch, das sich trotz seines Tiefgangs leicht liest und den Leser in eine vollkommen fremde Welt entführt.“ Lesen Sie die Gesa Füßles Meinung über das Buch und machen Sie mit bei unserer Verlosung von drei Exemplaren des Romans auf Seite 6 der September-Ausgabe!
Darum geht es in dem Roman:
Alles beginnt Ende des 19. Jahrhunderts mit […]

Read the rest of this entry »