Interview mit Johanna Sinisalo zu „Finnisches Feuer“

Und schon ist sie vorbei… Die Frankfurter Buchmesse, auf die wir so lange hingefiebert haben. Es gibt aber noch eine finnische Autorin, die wir Ihnen auf jeden Fall vorstellen wollen. In „Finnisches Feuer“ erschafft Johanna Sinisalo, die Gründerin des Genres „Finnish Weird“, eine schräge Parallelversion Finnlands, in der Frauen nichts zu melden haben und in […]

Read the rest of this entry »

Interview mit Philip Teir zu „Winterkrieg“

Heute ist schon der vorletzte Tag der Frankfurter Buchmesse, da müssen wir Ihnen unbedingt noch Philip Teir und seinen neuen Roman „Winterkrieg“ vorstellen. „Ich schreibe nur auf Schwedisch!“, sagt der Autor und  erzählt uns im Interview von seinem bilingualen Land, in dem sein Buch aus der einen Landessprache in die andere übersetzt wurde, von seinem […]

Read the rest of this entry »

Finnland zu Gast!

In diesem Jahr begrüßen wir Finnland als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse. In 2012 war Finnland auf Platz 14 der Länder, deren publizierten Titel ins Deutsche übersetzt wurden. Dies ist ein besonders gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass das Land mit seinen 5,4 Millionen Einwohnern und 338.432 Quadratkilometern Fläche eins der am dünnsten besiedelten Ländern […]

Read the rest of this entry »