Interview mit Rupert Schöttle zu “Hausmaestro”

Ein Krimi, der Spannung, Insider-Wissen über die Oper und Restaurant-Führer in einem kombiniert – da mussten wir beim Autor Rupert Schöttle nachhaken. Ein Gespräch über BOs, Dirigenten und das Cello. Lesen Sie das ganze Interview der aktuellen Ausgabe auf Seite 48. Und darum geht’s: Mit seinem neuen Kriminalroman “Hausmaestro“ wagt sich Autor Rupert Schöttle auf […]

mehr...

Interview mit Simone Regina Adams zu “Die Halbruhigen”

Was ist eine normale Kindheit? Und wie ist das Aufwachsen auf einem Klinikgelände? Ist es gefährlich? Das und noch viel mehr fragten wir die Autorin Simone Regina Adams zu ihrem neuen Roman „Die Halbruhigen“. Das komplette Interview in der aktuellen Ausgabe auf Seite 9. Das Buch: Es ist ein besonderer Ort, und er greift mehr […]

mehr...

Interview mit Petra Durst-Benning zu “Solang die Welt noch schläft”

Petra Durst-Benning erzählt uns in ihrem historischen Roman „Solang die Welt noch schläft“ von einer Zeit, in der das Fahrradfahren für Frauen noch als skandalös galt. Wir Sprachen in unserem Interview mit der Autorin darüber, was Radfahren für die Frauen damals bedeutete, wer Karl Draiss ist und wie man immer wieder neue Ideen für Romane […]

mehr...

Interview mit Lia Norden zu “Die Schatten eines Sommers”

Nach vielen Jahren treffen sich ehemalige Freundinnen auf einer Beerdigung wieder und schon kocht so einiges aus ihrer Vergangenheit wieder hoch. Wir sprachen mit den Autorinnen darüber, was die Freundschaft ihrer Protagonistinnen zerstört hat, wie grausam Jugendliche sind und wie man zu dritt einen Roman schreibt. Das komplette in der aktuellen Ausgabe auf Seite 9. […]

mehr...

Interview mit CC Hunter zum dritten Band der “Shadow Falls”-Serie

Im Interview fragten wir die Autorin, wer denn nun besser zu Kylie passt: Derek oder Lucas? Steht das überhaupt schon fest? Wie viele Bücher müssen wir bis dahin noch verschlingen? Kann sie sich einen Abschied von der Serie vorstellen? Und wie schwer ist es, Romane zu schreiben, wenn man eine Rechtschreibschwäche hat? Fragen über Fragen… […]

mehr...

Interview mit Adam Johnson

Nordkorea ist zurzeit immer wieder in den Schlagzeilen und immer öfter fragt man sich, wie es sich dort lebt. In “Das geraubte Leben des Waisen Jun Do” lesen wir über das Leben in Nordkorea, Entführungen und die Schwierigkeit, dort eine eigene Persönlichkeit auszuleben. Im Interview sprachen wir mit dem Autor Adam Johnson darüber und fragten, […]

mehr...

Interview mit Christian Haller

Im Interview zu seinem neuen Roman “Der seltsame Fremde” sprach das Buch-Magazin mit dem Autor Christian Haller über ein unpräzises Reiseziel, den Teufel als Begleiter und was am Roman autobiografisch ist. Lesen Sie das komplette Interview in unserer aktuellen Ausgabe! Sie wissen noch nicht, worum es im Roman geht? Hier eine Zusammenfassung:

mehr...

Neu im Buch-Magazin

In diese Ausgabe haben wir eine Neuheit eingebaut! Ist sie Ihnen schon aufgefallen? Nein? Wir haben ganz neu den Bücherserien-Tipp des Monats! In jeder Ausgabe stellen wir Ihnen von nun an eine Serie vor, die wir Ihnen unbedingt als Tipp mit auf den Weg geben wollen. In der ersten Serie geht es um Urban-Fantasy. Die […]

mehr...

Interview mit Ana Veloso zu “Unter den Sternen von Rio”

Wir sprachen mit der Autorin über das Brasilien von damals, die Highlights des Landes und darüber, ob dieser Roman eine Fortsetzung ist. Lesen Sie das ganze Interview in der aktuellen Ausgabe auf Seite 29. Und darum geht’s im Roman: 1924. Als die schöne Brasilianerin Ana Carolina in Paris den geheimnisvollen Antoine kennenlernt und mit ihm […]

mehr...

Interview mit Stephan Valentin zu “Ichlinge”

Stephan Valentin weist in seinem Buch „Ichlinge“ darauf hin, dass immer weniger Kinder Teamplayer sind und sprach im Interview darüber, welche Auswirkungen das haben kann. Lesen Sie das komplette Interview ab Seite 47 der aktuellen Ausgabe. Von der unersetzlichen Bedeutung des Spielens für das spätere Leben. Kinder sind heute oft für sich, man sieht sie […]

mehr...