Nr. 108 steht nun online

Written By: Buch-Magazin - Feb• 05•18

Schon hat der kürzeste Monat des Jahres begonnen. 28 Tage sind es diesmal nur, da sollte man keine Zeit verschwenden und sich gleich den tollen Neuerscheinungen widmen. Und davon gibt es gerade so einige!

Zum Beispiel die rührende Geschichte um eine Frau und die Briefe, die sie ihrer abenteuersüchtigen großen Liebe schickt, in Bernhard Schlinks “Olga”. Hier erfahren wir sehr viel über die Schwierigkeit, damals eine Frau zu sein und die Kämpfe, die zu ihrer Zeit gekämpft wurden. Ein schöner Roman über eine große Liebe, der die Zeit reflektiert.

In eine nicht allzu vergangene Zeit entführt unsEllen Sandberg in “Die Vergessenen”. Denn die Journalistin Vera gräbt tief in der Vergangenheit ihrer Tante Kathrin in der Zeit des Nationalsozialismus, um Antworten zu finden.

Und wie man mit einer Schwierigen Vergangenheit mit Drogen und Gefängnis sich im Hier und Jetzt wieder ein Leben aufbaut, um eine Chance auf eine gute Zukunft zu haben, berichtet Dominik Forster in “Klar.kommen”.

All diese Bücher und noch mehr können Sie in unseren Verlosungsaktionen gewinnen. Zum Beispiel “Ehrensache” von Connelly, “Der Sohn” von Guillou oder passend zum Film die Biografie von Giacometti.

Einen leseintensiven Februar wünscht
Sandra Jurema Kade
Buch-Magazin-Redaktion

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.