Interview zu “Guardiola – der Fußball-Philoph” von Dietrich Schulze-Marmeling

Written By: Redaktion - Nov• 29•13

guardiolaIch bin eine Leseratte, verstehe aber wenig von Fußball… Aber vielleicht kommt jetzt meine Chance, denn eine Gemeinsamkeit mit Pep Guardiola hab ich schon: die Liebe zu Büchern! Ein lehrreiches Gespräch mit Dietrich Schulze-Marmeling, dem Autor von „Guardiola, der Fußballphilosoph” – natürlich über Fußball, Guardiola und wie er zu so einem außergewöhnlichen Trainer wurde… Das ganze Interview in unserer November-Ausgabe auf Seite 88

Sein Buch:
Noch nie hat die Verpflichtung eines Vereinstrainers solche Aufmerksamkeit erfahren: Über Pep Guardiola, den „meistgefragten Trainer der Welt“, ist in den vergangenen Wochen unendlich viel gesprochen und geschrieben worden, auch Bücher sind bereits erschienen.

 Kann ein weiteres Buch, das der Verlag Die Werkstatt jetzt herausgebracht hat, dem überhaupt noch etwas Neues hinzufügen? Es kann. Dies liegt vor allem am Autor. 

Dietrich Schulze-Marmeling ist in vielerlei Hinsicht prädestiniert dazu, das Phänomen Guardiola zu erhellen. Der anerkannte Fußball-Historiker hat bereits Bücher zur Geschichte des FC Barcelona und des FC Bayern vorgelegt, außerdem eine ausführliche und vielbeachtete Biografie über Guardiolas fußballerischen Ziehvater Johan Cruyff. Er kennt sich in der Materie also bestens aus, und er ist bekannt dafür, nicht nur an der Oberfläche zu stochern. 

So erfährt der Leser nicht nur Allgemeinwissen über Guardiolas Erfolgsbilanzen als Trainer.
Schulze-Marmeling berichtet über Peps „Entdeckung“ auf einem Schulhof seines katalanischen Heimatdorfes, über seine Zeit in Barças berühmter Fußballschule La Masia, über seine Prägung durch den damaligen Cheftrainer Cruyff, in dessen Mannschaft er große Erfolge feierte. Guardiola galt als wissbegieriger, intelligenter Fußballer, der sich vor allem für das Spiel, aber auch für katalanische Kultur und für Literatur interessierte. 

Natürlich wird seine Fußball-Philosophie in bisher einmaliger Kompetenz seziert, seine Rivalität zu José Mourinho geschildert und nachvollziehbar gemacht, warum er sich trotz aller Erfolge dann doch von seinem geliebten Barça getrennt hat: Er sah sich einem Stress ausgesetzt, der nicht mehr zu bewältigen war.
Guardiola hat die Fußballgeschichte um eine wunderbare Spielphilosophie sowie um einige der schönsten Partien aller Zeiten bereichert. Warum ihm das gelang, warum er sich jetzt für die Bayern entschied und welche Perspektiven er dort hat, das kann man in diesem Buch mit großem Gewinn nachlesen.

Guardiola
Autor: Dietrich Schulze-Marmeling
256 Seiten, Broschur, zahlreiche Fotos
Verlag Die Werkstatt
Euro 14,90 (D)
ISBN 978-3-7307-0042-6

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar