Interview und Verlosung zu „Vergoogelt!“ von Julia Stein

Written By: Redaktion - Dez• 26•15

Vergoogelt-180x300„Viele Menschen haben ein Problem mit der Offline-online-Balance, Smartphones gibt es schließlich erst seit ein paar Jahren“ – Im Interview zu „Vergoogelt!“ sprach das Buch-Magazin mit der Autorin über die Offline-online-Balance, darüber, ob Lena internetsüchtig ist und wie wichtig Cafés für Autoren sind. Lesen Sie das Interview ab Seite 20 in unserer Dezember-Ausgabe.

Und darum geht’s im Roman
Ganz normales Chaos! Lena könnte nicht glücklicher sein. Sie ist mit ihrem Traummann zusammen, der auch nüchtern und in grellem Tageslicht betrachtet immer noch wundervoll ist. Sie betreibt einen beliebten und erfolgreichen Blog über Internet-Marketing und hat jede Menge Follower und Twitter. Sie twittert unter der Dusche, beantwortet zu jeder Tageszeit die Fragen ihrer Fans vom Bett aus und treibt damit ihren Freund Björn zur Verzweiflung.

Doch reicht das, um den hochdotierten Bloggerpreis zu gewinnen, damit sie Björns Sozialprojekt unterstützen kann? Doch wie viel Facebook, Twitter und Selfies verträgt eine Beziehung? Und warum verwirrt sie der attraktive Fitness-Blogger David mehr, als sie zugeben will? Muss Lena sich zwischen Liebe und Erfolg (und Smartphone!) entschieden?

Als noch eine alte Rivalin und ihre viel zu junge Stiefmutter in spe, die Freundin ihres Vaters, auf der Bildfläche erscheinen, gerät alles in Gefahr, was Lena sich so hart erkämpft hatte. Und die Lösung kommt aus einer Richtung, aus der Lena sie niemals erwartet hätte.

Autorin

Julia K. Stein wurde im Ruhrgebiet geboren. Sie hat Philosophie studiert, über Literatur promoviert und googelt einfach alles. Diese Eigenschaft teilt sie mit Lena, der Protagonistin ihres ersten Romans “Liebe kann man nicht googeln”. Lena eroberte die Herzen ihrer Leser – online und offline. Mit “Vergoogelt!” geht ihre Geschichte weiter – turbulent, liebenswert und immer online. Julia K. Stein hat zudem Kurzgeschichten, Gedichte und einen Roman für Jugendliche veröffentlicht.

Vergoogelt!
Autorin: Julia K. Stein
384 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag

Euro 12,99 (D)

Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-8392-1726-9

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.