Interview mit Verlosung zu “Falsches Zeugnis” von Birgit Ebbert

Written By: Redaktion - Mai• 21•15

falscheszeugnis„Ich gehöre zu den Menschen, die immer wahrnehmen“ – im Interview erzählt uns Birgit Ebbert, warum sie selten Feierabend hat, seit wann sie Anne Frank begleitet und wie wichtig es ihr ist, etwas aus einem Buch zu lernen. Lesen Sie das komplette Interview in unserer Mai-Ausgabe ab Seite 38 und machen Sie mit bei der Verlosung von 3 Exemplaren des Krimis.

Und darum geht’s im Krimi:
Über sechs Millionen Juden tötete das nationalsozialistische Regime während des Zweiten Weltkriegs. Darunter befand sich auch das bewegende Schicksal der Anne Frank. Ihr Tagebuch gehört heute zum Weltdokumentenerbe und berührt Menschen auf der ganzen Welt. In “Falsches Zeugnis”, dem neuen Zeitgeschichtlichen Krimi von Autorin Birgit Ebbert, erhält Protagonistin Karina Bessling den Hinweis auf noch unveröffentlichte Tagebücher, deren Echtheit sie aber infrage stellt. Daraufhin stirbt einer der Informanten. 


Pünktlich zum 70. Todestag der Anne Frank liefert die Autorin einen ungewöhnlichen Kriminalfall, der sich neben der fundierten Recherchearbeit auch durch seine Authentizität auszeichnet. Ein Unbekannter wendet sich per E-Mail an Karina Bessling. Er ist angeblich im Besitz von bisher unveröffentlichten Tagebüchern von Anne Frank und möchte diese nun gewinnbringend veräußern. Karina glaubt zuerst an einen Scherz, bietet jedoch aus Neugier ihre Hilfe an. Kurz darauf steht die Polizei vor ihrer Tür und erklärt ihr, dass der Unbekannte ertrunken ist. Als Karina dennoch eine weitere Mail erhält, beschließt sie, den Verfasser zu suchen und dem Fall auf den Grund zu gehen.

Autorin
Birgit Ebbert, geb. 1962 in Borken/Westfalen, studierte in Bonn und Münster Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie. 1993 promovierte sie über Erich Kästner. Nach Stationen in Stuttgart und Bochum lebt sie heute in Hagen und ist als selbstständige Unternehmerin und als freie Autorin tätig. Sie kann auf eine Vielzahl an Veröffentlichungen im Bereich Jugendbuch, Ratgeber und Lernhilfen zurückblicken. “Falsches Zeugnis” ist ihr zweites Buch im Gmeiner-Verlag.

Falsches Zeugnis
Autorin: Birgit Ebbert
280 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 11,99 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-8392-1696-5

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.