Interview mit Robert Muchamore zu “Top Secret”

Written By: Redaktion - Feb• 24•14

Top SecretDer Autor Robert Muchamore erzählt im Interview zu seiner Buchreihe „Top Secret“, was einen guten Cherub ausmacht, warum er Jugendbücher schreibt und wie sein Alltag als Autor aussieht… Lesen Sie das Interview in der Februar-Ausgabe auf Seite 43.

Und darum geht’s in diesem Band:
Ethan Kitsell hat die ersten zwölf Jahre seines Lebens verbracht, in einer luxuriösen Villa am Meer, zusammen mit seiner Mutter, Chefin einer erfolgreichen Computerfirma. Doch seine Mutter hieß gar nicht gillian kitsel.
Ihr wirklicher Name war Galena Aramov, Tochter von Irena Aramov, die von Kirgistan aus ein milliardenschweres Imperium lenkt, das Drogen, Waffenschmuggel und Menschenhandel in großen Stil betreibt. All das erfuhr Ethan, als zwei Mörder in seine kalifornische Villa einbrachen und seine Mutter hinrichten.
Nun lebt er bei seiner Großmutter in Kirgistan im “Kreml”, dem Hauptquartier des Aramov-Clans, zusammen mit seinen brutalen Cousins, und will nur zurück in sein altes Leben. Er ist überzeugt, dass sein Onkel Leonid schuld am Tod seiner Mutter ist, doch Irena glaubt ihm nicht.
Der Einzige, dem Ethan vertraut, ist Ryan, sein Freund aus Californien. Was Ethan nicht weiß: Ryan ist ein CHERUB-Agent, der auf eihn angesetzt wurde, um Informationen über den Aramov-Clan zu bekommen…

Top Secret. Die Intrige
Ab 13 J.
Autor: Robert Muchamore
320 Seiten, Broschur
cbt
Euro 12,99 (D)
Euro 13,40 (A)
sFr 18,90 (UVP)
ISBN 978-3-570-16262-0

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar